Aerospace

Die zivile Luftverkehrsbranche konnte in den letzten Jahren insbesondere im Bereich des Regionalflugzeugmarkts ein erfreuliches Wachstum verzeichnen.

Gerade Erstausrüster (OEMs), Zulieferunternehmen und Dienstleistungsunternehmen in Europa stehen dabei vor der Herausforderung, ihre operativen Abläufe und ihre Kostenstruktur an die sich wandelnden globalen Rahmenbedingungen anzupassen, um damit ihre Wettbewerbsposition langfristig abzusichern.

Typische Projektfragestellungen sind:

  • Agieren in Netzwerken: Im Sinne einer Prozess- und Wertschöpfungsorientierung ist es für Hersteller entscheidend, von der Entwicklung (idea-to-offer) bis zur Auftragsabwicklung (order-to-delivery) eng abgestimmt mit den Zulieferunternehmen zu agieren.
  • Flexibilität und Agilität: Die Realisierung von Effizienzpotenzialen erfordert erfahrungsgemäß eine maximale Flexibilisierung der Prozesse und Kapazitäten in der gesamten Wertschöpfungskette.
  • Maintenance, Repair, Overhaul: Schlanke und effiziente MRO-Prozesse sowie deren optimale Integration in den übergeordneten Ablauf sind erfolgsentscheidend für die Auslastung der Flugzeuge.

Der Erfolg in unseren bisherigen Projekten beruhte auf den hohen Synergiepotenzialen der Branchen Aerospace und Automotive. Insbesondere in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Logistik konnten wir "Best-Practices" in beiden Industrien wechselseitig nutzbar machen.

Sprechen Sie uns an: aerospace(at)cnx-consulting.de

Ihr Ansprechpartner

cschauler 

Gründer der CNX Consulting Partners. Christian Schauler ist Experte für die Bereiche Supply Chain, Logistics und Operations.

- Christian Schauler, Partner